Unsere G-Junioren beim Turnier in Giebelstadt

Es muss nicht immer der sportliche Erfolg sein, um ein Team im Verein als gut oder nicht so gut zu apostrophieren. Es ist vielmehr der Spaßfaktor, der vorhanden sein sollte und der wurde beim Turnier in Giebelstadt zumindest beim OFV sehr hoch gehalten.

Die Kids um Christian Heigl hatten viel Spaß und belegten Platz 7 von 8. In diesem Platzierungsspiel obsiegte unser Team nach regulärem 2:2 gegen den SV Kleinochsenfurt im Strafstoßschießen.

Mehr Bilder dazu unter Impressionen

Zwei Videos können auch hier angesehen werden.

Einer davon ging an den Ochsenfurter FV. Danke dafür.

Bekanntlich erreichten unsere Herren ja die Spielrunde Fünf im Totopokal auf Kreisebene. Der Sieg in Runde 2 wurde mit einem Original Spielball der Marke Torfabrik im Wert von 120 Euro vom BFV belohnt und an die erfolgreichen Vereine im Rahmen der Hallenkreismeisterschaft in Karlstadt übergeben.

Danke an Marco Göbet, dem BFV Kreisvorsitzeden, für diese Geste. Ob es einen weiteren Ball für das erweiterte Fortkommen geben wird, war zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. 

So sehen Sieger aus!

Da mussten unsere Herren am Freitag den Dreizehnten eine Nachtschicht einlegen, um schlussendlich als Sieger aus dem Mainpark-Cup 2017 hervorzugehen.

Und danach sah es im ersten Vorrundenspiel gegen das Team des Ausrichters, dem Kreisligisten 1. FC Eibelstadt, gar nicht aus, verlor man hier doch, wenngleich auch etwas unglücklich, mit 3:2.

Auch im zweiten Spiel, nunmehr gegen die SpVgg Gülchsheim, mussten sechs Treffer herhalten, um selbiges mit einem Remis zu beenden, also 3:3.

Mainsondheim hieß der Gegner im dritten Spiel und das obsiegten die Zuckerstädter klar und deutlich mit 3:0 und dies war die Qualifikation zum Halbfinale und zwar gegen den FC Hopferstadt.

4:3 hieß es am Ende für die "Hauptstädter" und Randersacker der Gegner im Finale. 

Kurz vor 23:00 Uhr war alles klar. Die OFV-Mannen siegten 2:0 und somit das Turnier. 

Glückwunsch und hoffentlich ist dies ein gutes Omen für die weiteren Aufgaben bis Ende Mai 2017. 

Zum Vergrößern einfach nur anklicken
Herzlich willkommen daheim! Zum Vergrößern anklicken.

Eines vorne weg: Es war ein toller, unterhaltsamer und gut organisierter Ausflug, nämlich der Aufenthalt in Lingenau bei Erika, der wohl besten Wirtin der Welt!

Mit dabei Gäste aus Bütthard, Winterhausen und Tückelhausen. Es waren drei wunderschöne Tage bei bestem Wetter. Auch Volker, also der Busfahrer von Schmidt-Reisen, war einmalig und stets für die Truppe da. 

Die Skifahrer hielten sich auf der Piste in Mellau-Damüls auf und hatten schöne Stunden beim Apres-Ski.

Die Wandergruppe bewegte sich auf Schusters Rappen mit Pferdekutsche und rundeten ihr Programm mit der Besichtigung der Schnapsbrennerei ab. Ob es da noch Schnäpse zu besichtigen gibt, bleibt ein streng gehütetes Geheimnis. 

Abends dann allesamt in gemütlichem Miteinander bei Karten- und Gesellschaftsspiele oder nur beim "Babbeln". 

Es war einfach nur schön. Gut, dass es solche Veranstaltungen im Verein gibt. Danke dafür an alle Beteiligten, die dies organisiert haben. 

 

 

Samstag, 04.02.2017
Herren Vorbereitung gegen Unterschüpf

14:00 Uhr Ochsenfurter FV - TSV Unterschüpf in Grünsfeld (Kunstrasen)

Samstag, 04.02.2017
CC 72 Prunkparty

19:72 Uhr Pfarrheim Westsiedlung

Sonntag, 05.02.2017
Herren Vorbereitung gegen Thüngersheim

17:00 Uhr Ochsenfurter FV - FV Thüngersheim in der Sepp-Endres-Anlage des Würzburger FV (Kunstrasen)


Fragt uns, jetzt auch online! [ mehr ... ]

Laden...
www.rockenstein.de