Ein starkes Team mit einer starken Mannschaft. Danke an alle für die unfallfreie und kurzweilige Woche. Bild zum Vergrößern anklicken und runterladen.

Vom 22. bis 26. August, 10:00 bis 17:00 Uhr, stand einmal mehr Uwe Faulhaber, Michael Moritz, Stefan Herbst mit einem klasse Team "Ball bei Fuß" auf dem Sportgelände am Lindhard, um exakt 44 Kinder der Altersklassen U 7, U 9 und U 11 bei teilweise sengender Hitze zu betreuen.

Dafür dankte im Namen des geschäftsführenden Vorstands der BL Sport, Walter Meding, ganz herzlich und stellte dabei auch heraus, welchen hohen Stellenwert ehrenamtliches Engagement, nicht nur im Sport, für die Gesellschaft habe. Jedes Jahr spart der Landkreis im Bereich Jugendhilfe einen zweistelligen Millionenbetrag, würde es die Ehrenämtler nicht geben, so informierte er aus vielen Veranstaltungen des Landrates Eberhard Nuß. 

Er dankte aber auch den aktiven Müttern in Sachen Verpflegung. Juniorenleiter Michael Moritz brachte es auf den Punkt: Wir haben nicht ohne Absicht auch die Erziehungsberechtigten in dieses Programm mit aufgenommen. Sie sind ein Teil der Arbeit im Verein und dürfen ruhig wissen, was hier alles geleistet wird, sagte er sinngemäß. 

Zum Abschluss einer sehr kurzweiligen Woche gab es am Ende derselbigen Urkunden, Pokale und feuchte Händedrucke von den Verantwortlichen. Die Kinder hatten viel Freude daran und auch viele Eltern dankten spontan den Organisatoren mit einem herzlichen Dankeschön.

Mehr dazu in Kürze im Menüpunkt "Fußball-Ferien-Woche" durch den Juniorenleiter, der nun aber erstmal entspannen muss und das, wie wir alle wissen, bei einem gemütlichen und gut gekühltem Weizen aus den Häusern der Ochsenfurter Brauereien. Na denn, Prost! 

Grafik einfach nur anklicken.

Vielen Dank an alle, die zum Gelingen dieser Ausgabe im beigetragen haben und vielen Dank auch an all die Sponsoren, die es überhaupt erst möglich machen, dass wir solch ein Heft zu jedem Heimspiel veröffentlichen können. 

Bitte berücksichtigt bei Eueren Einkäufen vor allem auch all unsere Sponsoren. Danke dafür. 

Die ME-Redaktion!

Glückwunsche gingen von Michael Moritz (links) an die Sieger (von links) Ben Büchold, Luis Meding, Niklas Rost und Adrian Günel

Als Programm für Kinder flechtete OFV-Juniorenleiter Michael Moritz ein Torwandschießen ein. Dabei wurden durchaus auch die verschiedenen Altersklassen unterschieden und somit berüchsichtigt.

Darüber hinaus wurden unter allen Teilnehmern, egal ob sie getroffen haben oder nicht, ein Trainingsanzug des FC Bayern München verlost.

Das Ergebnis sah wie folgt aus: Ben Büchold war Sieger bei der U 11 mit drei Treffern, Niklas Rost war dies bei den U 9 Junioren mit zwei Treffern und bei der U 7 siegte Luis Meding mit drei Treffern (zwei unten, einen oben).

Der Trainingsanzug ging an Christian Günel. Da er bei der Preisvergabe nicht anwesend war, nahm sein Bruder Adrian den Anzug mit nach Hause. 

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und Danke an den Juniorenleiter Michael Moritz für dieses unterhaltsame Angebot für Kinder beim Weinfest des OFV. 

Über 40 Kinder nehmen daran teil und haben viel Spaß. Heute wurde auch mal aufgezeigt, welcher Zeitaufwand dahinter steckt, wenn der Rasen gemäht werden muss.

Auch das hat was mit Fußball zu tun. Natürlich kam auch der Ballsport nicht zu kurz. Was alles gelaufen ist, erfahrt ihr auf dieser Website unter "Fußball-Ferienwoche" und natürlich bei den "Impressionen". 

Viel Spaß beim Surfen - Euer OFV-FFW-Team

8. Minute: 1:0 durch Markus Michel per Freistoß

Da stand er nun an, der erste Härtetest des OFV in dieser Runde. Anzutreten hatte unser Team im Stadion am Blauberg gegen den SV Erlach.

Bereits nach sechs Minuten setzte Markus Michel einen direkten Freistoß ins Netz der Gäste. In Minute 19 setzte der SV Erlach mit einem Pfostentreffer ein Ausrufezeichen. OFV-Neuzugang Sebastian Keßler (vom SVE) übernahm in Minute 30 das Geschehen im Mittelfeld, setzte eine maßgenaue Flanke und Markus Michel das 2:0. Dennoch waren es die Gastgeber, die nicht aufsteckten und den erlangten Spielfluss des OFV durcheinander brachten.

Das war im zweiten Abschnitt anders. Tore durch Sebastian Wirsching per Strafstoß (65.), Markus Michel (78.), erneut Wirsching (87.) und Patrick Gutknecht (88.) machten das Dutzend voll. 

Mehr soll an dieser Stelle dazu nicht erläutert werden. 

Hier geht's zu den Spielberichten:

A-Klasse WÜ 2          B-Klasse WÜ 2

Auf Grund aktueller Anfragen seien an dieser Stelle einmal die amtlichen Zahlen zum Besuch unserer Website mitgeteilt: Seit dem 15. September 2015 wurde unsere Website von 324.807 Personen besucht und insgesamt wurden die angebotenen Seiten 2.304.621 mal angeklickt!

Das sind 889 Besucher pro Tag im Jahr! Das heißt im Klartext, dass auch genauso oft unsere Sponsoren ins Blickfeld der Website gelangt sind.

Das sind Fakten und können schriftlich und amtlich belegt werden. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu schreiben. Wer auf der Website des OFV wirbt, hat eine große Chance, seinen Kundenstamm erweitert zu bekommen.

Stand: 15.08.2016, 16:00 Uhr. 

Freitag, 26.08.2016
Herren 3. Spieltag

Freitag, 26.08.16, 18:30 Uhr Ochsenfurter FV II - TSV Rottenbauer II (Das Spiel wurde auf Grund des...

Mittwoch, 31.08.2016
4. Runde Pokal - Zwischenrunde

18:00 Uhr, Ochsenfurter FV - SV Bütthard (Maininsel)

Sonntag, 04.09.2016
Herren - 4. Spieltag

13:00 Uhr SpVgg Gülchsheim II - Ochsenfurter FV in Gülchsheim 15:00 Uhr TSV Goßmannsdorf -...


Fragt uns, jetzt auch online! [ mehr ... ]

Laden...
www.rockenstein.de