Unser "Kleiner" ganz groß. Hier einer von zwei Treffern nach seiner Einwechselung.

Ein Vorbereitungsspiel am heutigen Sonntag zu Hause am Lindhard war eigentlich gegen die SG Buchbrunn/Mainstockheim II geplant. Die mussten allerdings krankheitsbedingt absagen. Dafür ist der B-Klassist FC Zell II spontan eingesprungen. Danke dafür.

Dann musste das Spiel vom Lindhard nach Kleinochsenfurt verlegt werden und wegen der bekannten Umbauarbeiten im Vereinsheim, konnten dort die Sanitäranlagen samt Duschen nicht genutzt werden. Daher hatte der SVK einer Anfrage zugestimmt, dass sich die Spieler in deren Vereinsheim umziehen und duschen durften. Auch dafür ein ganz dickes Dankeschön an den Nachbarn SV Kleinochsenfurt, in Person des 1. Vorsitzenden Rainer Kernwein.

Nun zum Spiel. Zirka 30 Zuschauer sahen einen gut aufgelegten Ochsenfurter FV der nach Toren von Sebastian Fischer (21.), Panogiotis Kritsiniotis (40.) und zweimal Onur Kocak (63. und 66.) 4:1 siegten. Der Gegentreffer fiel in Minute 80 durch Christian Siebenlist. 

Das Spiel am Vorabend auf dem Kunstrasen des WFV gegen den TSV Frickenhausen wurde am Ende mit nur 7 Spielern 5:1 verloren. Allerdings nicht wegen Rotsperren, sondern wegen des in den Stunden vorher absolvierten Trainingstages. 

Lassen wir das alles so einmal im Raum stehen, sehen dem letzten Privatspiel am nächsten Sonntag gegen Sommerhausen gelassen entgegen, um dann die Verbandsrunde mit voller Konzentration anzugehen. Viel Erfolg!

Peter Henkelmann (mit dem Rücken zum Fotograf) sorgt für die nötige Kondition bei unseren Fußballern.

Nutze die Möglichkeiten - Fitness Treff Ochsenfurt macht's möglich. Wenn die Plätze draußen aufgeweicht sind gibt es durchaus andere Möglichkeiten sich fit zu halten und da muss man nicht unbedingt auf dem festen Asphalt ums Städtchen rennen.

OFV Trainerfuchs Patrick Gutknecht weiß das und nutzt die tolle Möglichkeit eines Spinningkurses unter der Führung von Peter Henkelmann (Fitness Treff Ochsenfurt), um so sein Team für die Fortführung der Rückrunde fit zu halten. Super und weiter so!

Wie schon im Vorjahr holt sich unsere U 11 den Turniersieg beim Paul-Lesch-Turnier in Gaukönigshofen.

Quasi als Heimmannschaften traten unsere 2 Mannschaften auf, da sich unsere U 11-II in einer SG (Spielgemeinschaft) mit dem SV Gaukönigshofen befindet. Mit einem 10. und einem 1. Platz rahmten wir damit das gesamte Teilnehmerfeld ein.

Ein tolles Turnier für unsere 2 Mannschaften und dafür herzlichen Dank an die Kids, an Trainer und Betreuer und an die Eltern für die Unterstützung.

Unseren Sportfreunden aus Gaukönigshofen ein Lob für ein super organisiertes Turnier.

Die Planungen für dien 10. Libella-Cup haben begonnen. Die Einladungen sind versandt - ab sofort darf angemeldet werden.

Interessierte Vereine können ihre Kleinfeld-Mannschaften (U 7 bis U 13) hier anmelden. 

Mehr Infos über unseren Libella-Cup in der Rubrik "Libella-Cup".

Samstag, 25.02.2017
Herren Vorbereitung gegen Sommerhausen

13:00 Uhr Ochsenfurter FV - TSG Sommerhausen auf dem OFV Platz in Kleinochsenfurt

Sonntag, 05.03.2017
Herren - 15. Spieltag

15:00 Uhr Ochsenfurter FV - SV Erlach (Nachholspiel) 13:00 Uhr Ochsenfurter FV II - TSV Hohenfeld...

Sonntag, 12.03.2017
Herren - 16. Spieltag

15:00 Uhr DJK-SV Gaubüttelbrunn - Ochsenfurter FV in Gaubüttelbrunn 13:00 Uhr TSV Rottenbauer II -...


Fragt uns, jetzt auch online! [ mehr ... ]

Laden...
www.rockenstein.de